Urlaub an der Cote d’Azur

Die sogenannte Cote d’Azur, oft auch als die Französische Riviera bezeichnet, erstreckt sich an der französischen Mittelmeerküste von Cassis im Westen bis hin nach Menton an der italienischen Grenze im Osten. Sie gehört zu der französischen Region Provence-Alpes-Côte d’Azur und grenzt unter anderem an Monaco an. Lange Sandstrände und kleine Felsbuchten wechseln sich ab und prägen das landschaftliche Bild dieser, über die Grenzen von Frankreich hinaus, bekannten Urlaubsregion. Zu den bekanntesten Städten an der Cote d’Azur zählen neben Saint-Tropez, einer der angesagtesten Treffpunkte von Künstlern und Angehörigen der High Society im gesamten Mittelmeerraum und gleichzeitig berühmt für seinen Yachthafen und die sogenannte Baie de Pampelonne, den größten Sandstrand der Côte d´Azur, auch Antibes, Cannes, Nizza, Monaco und Menton.

Ist Cannes bekannt für die jährlich hier stattfindenden Internationalen Filmfestspiele so sind es auch die schönen langen Sandstrände und die Flaniermeile Boulevard de la Croisette, die immer wieder Scharen von Urlaubern aus ganz Europa in diese Stadt von Frankreich locken. Auch das weiter östlich von Cannes gelegene Antibes zählt zusammen mit dem Seebad Juan-les-Pins und seinem Yachthafen, der mit knapp zweitausend Liegeplätzen zu einem der größten in Europa gehört, zu einem der hoch frequentierten Ferienorte in Frankreich.

Ganz im Osten der Cote d’Azur nahe der Grenze zwischen Frankreich und Italien befindet sich mit dem Fürstentum Monaco, das einen sogenannten Stadtstaat bildet, ein weiterer Treffpunkt der High Society. Vor allem die für seine Einwohner günstigen steuerlichen Regelungen machen Monaco zu einem beliebten Ziel, wenn es darum geht, sich als wohlhabender Bürger nach einem Wohnsitz umzusehen. Sucht der Besucher auch hier lange Sandstrände vergeblich, so bieten der über den Dächern der Stadt gelegene botanische Garten von Monaco, der sogenannte Jardin Exotique das jährlich in den Straßen der Stadt stattfindende Formel Eins Rennen und das bekannte Casino Monte Carlo im gleichnamigen Stadtteil Abwechslung in diesem Teil der Cote d’Azur.