Städtereise nach London

London ist von Deutschland aus bequem und schnell per Flugzeug zu erreichen. Je nach Fluglinie landen Sie auf dem Flughafen Heathrow oder auch in Gatwick oder Stansted. Während Heathrow und Gatwick relativ City-Nah gelegen sind, dauert die Fahrt von Stansted aus mehr als eine Stunde. Sie suchen ein preiswertes Hotel in London. Also ist es empfehlenswert, sich vor der Abreise bereits mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut zu machen.

Achten Sie bei der Auswahl Ihres Hotels darauf, wo es liegt und welchen Komfort es Ihnen bieten kann. Fragen Sie sich vorher auch, auf welchen Komfort Sie bei einem Kurztrip vielleicht verzichten können.

Ganz in der Nähe der Victoria Station findet man einige preiswerte Hotels. Allerdings dürfen die Ansprüche an ein so zentrales, preiswertes Hotel in London nicht zu hoch sein. Die Zimmer in diesen kleinen Londoner Hotels sind durchweg sehr sauber, aber Toilette und Dusche befinden sich oft nur auf dem Flur. Wenn Sie etwas in die Vororte von London ausweichen, finden Sie entzückende und deutlich bessere Hotels zu einigermaßen adäquaten Preisen.

London Sehenswürdigkeiten
Wer London entdecken will, sollte das zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln tun. Das Londonticket für die Busse und Bahnen ist preiswert, darf aber erst ab 9.00 Uhr morgens benutzt werden. Falls Sie zu den Frühaufstehern gehören, ist diese Information nicht unwichtig. Wer ein Hotel in London in der City gebucht hat, kann viele der London Sehenswürdigkeiten auch bequem zu Fuß erreichen. Wachwechsel am Buckingham Palace sollte ebenso Pflicht sein wie ein Bummel durch den Hyde Park, die Besichtigung von Westminster Abbey und Big Ben.

Auch das Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds lockt jährlich viele Tausend Besucher an. Einen ganzen Tag sollten Sie bei Ihrem Londonbesuch für die Besichtigung des Tower of London einplanen. Hier finden Sie in der Sommersaison Studenten in historischer Bekleidung, die die Historie erläutern und Führungen veranstalten.

Auch das anlässlich der Weltausstellung direkt an der Themse gebaute Riesenrad „Golden Eye“ ist zu einer wichtigen Attraktion der britischen Hauptstadt geworden. Genießen Sie die wunderbare Aussicht, besonders am Abend, wenn die Themse-Ufer beleuchtet sind. Das pulsierende Leben an Piccadilly Circus und Trafalgar Square schafft eine ganz besondere Atmosphäre.

Städtereisen nach London – das ist Leben pur, Abwechslung und Geschichte, buntes Nachtleben und viel Spaß. Die richtige Zusammenstellung zwischen der preiswerten und bequemen Anreise, einem passenden Hotel in London und den Beförderungsmöglichkeiten des Personennahverkehrs in der Hauptstadt machen daraus ein ganz besonderes Erlebnis.